Unsere medizinische Versorgung in Deutschland wächst zunehmend zu einer industrialisierten Medizin heran, die  Missstände mit Medikamenten verwaltet
und immer häufiger am Patienten vorbei agiert. Dabei steuert sie zielstrebig auf
einen finanziellen GAU zu, denn bezahlbar – so prognostizieren namhafte Wirtschafts-ökonomen – wird das Behandlungssystem schon in naher Zukunft nicht mehr sein.

Gemeinsam mit meinen Vereinsmitgliedern möchte ich daran arbeiten, dass die Medizin wieder ein freundliches Gesicht erhält – im Sinne der Patienten und zum Wohle aller.

Stefan Mercier
Vorstand Krebs Nein Danke Chancen e.V.

stefan-mercier